Erneute Alarmierung Oelspur Leopldstal.

Um 13:04 Uhr wurde die Feuerwehr Horn-Bad Meinberg erneut alarmiert. Da sich der Fahrer des Kranwagen nach erfolgloser Reparatur erneut in Bewegung gesetzt hat, wurde auf einer Länge von ca. 3 Kilometern die komplette Ortsdurchfahrt Leopoldstal erneut verunreinigt. Durch Die Polizei und Feuerwehr wurde angeordnet ,das ein Abschleppunternemen mit der Bergung des Kranwagen beauftragt wird. Die komplette Ortdurchfahrt Leopoldstal wurde für die Dauer der Arbeiten gesperrt. Auf kompletter Fahrbahnbreite wurde die Straße erneut gereinigt. Der Einsatz endete gegen 18:30 Uhr.

Letzte Änderung: 05.12.2014 13:31